neustand 

„Manchmal müssen Beziehungen oder der eigene Standpunkt neu ausbalanciert werden.
Je mehr aus dem Gleichgewicht geraten ist oder auch nur zu sein scheint, desto schwieriger oder sogar unlösbar erscheint die Aufgabe. Man kann sich aber helfen lassen.”

Private Praxis für Beratung und Therapie

Wir beraten in schwierigen Lebenslagen und helfen Ihnen, passende Lösungen zu finden. In unserer Praxis bieten wir Einzel- und Paartherapie, Familientherapie, Kinder- und Jugendlichentherapie, Trennungs- und Scheidungsberatung. Unsere KlientInnen sind Paare, Einzelne und Familien mit Kindern, aus dem Raum Mecklenburg Strelitz, Neubrandenburg und Neustrelitz, sowie aus Brandenburg und Berlin allgemein. Termine nach Vereinbarung.

Themen

Die Themen unserer paartherapeutischen Arbeit sind

  • Unzufriedenheit in der Partnerschaft
  • Trennungsabsicht
  • Kränkungen
  • Machtkämpfe
  • sexueller Frust
  • Krisen nach Geburten
  • Gewalt und Aggressionen in der Beziehung
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Erziehungsprobleme und -fragen
  • Pubertätskrise
  • Schulversagen
  • Schulverweigerung
  • psychosomatische Beschwerden
  • Patchworkdynamik
  • Familien- und Verwandtschaftskonflikte
  • chronische Krankheiten in der Familie
  • Todesfälle
  • Leben mit körperlich u. geistig beeinträchtigten
    Kindern und Jugendlichen
  • Lebens- und Familienplanung
  • Trennungs- und Scheidungsberatung

Therapieablauf

Beim ersten Treffen wird eine Ziel- und Auftragsklärung angestrebt. Dabei soll eine möglichst konkrete Vorstellung davon entwickelt werden, wie die Situation des Einzelnen oder der Familie am Ende einer gelungenen Therapie aussieht. Im Verlauf der Therapie kann der Auftrag auch verändert werden.

In dieser Therapie werden die Familie, ein Einzelner und auch ein Paar als Teil eines sich selbst organisierenden Systems gesehen. Alle Elemente des Systems sind miteinander verknüpft und das „Problem“ hat eine Funktion darin.

Sitzungen finden etwa alle zwei bis vier Wochen statt. Es gibt damit Zeit für Veränderungen. Im Durchschnitt kommt es zu etwa zehn Sitzungen.

Dann wird gemeinsam geschaut, wie die Therapie fortgesetzt wird oder ob sie beendet werden kann.

Neben unserer systemisch-familientherapeutisch ausgerichteten Arbeit ergänzen wir unser Angebot durch Körperarbeit, Rollenspiele, Aufstellungen, Kreativmethoden und Hausaufgaben – immer im Einklang mit den Bedürfnissen unserer Klienten.


neustand  systemische therapie